Herbst am Ottensteiner Stausee

Ende September, Anfang Oktober verlockten mich die schönen Herbsttage zu zwei Paddeltagen am Stausee. Die anfallenden Arbeiten im Garten, in der Werkstatt ... sollten auf mich warten. Obwohl es in der Früh schon empfindlich kalt war, hob sich der Nebel über dem Stausee und die Sonne konnte mich noch ausreichend wärmen. Beide Male war ich mit ein paar unentwegten Fischern und je einem Paddler völlig allein in den abgeschiedenen Waldviertler Fjorden unterwegs.

21.11.07 13:29

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen